Archiv der Kategorie: Whistleblower

Ist Jeremy Hammond der „wahre“ Edward Snowden?

Die etablierten Me­dien haben dem NSA-Whistleblower Ed­ward Snowden hunderte von Artikeln gewidmet, während viele andere Whistleblower und politi­sche Gefangene wie Corey Goode oder folgend auch der etwas näher vorgestellte Jeremy Hammond kaum Aufmerksamkeit erfuhren – ganz gleich wie brisant ihre Enthüllungen waren. Dies verwundert – worin liegt also dieses mediale Schweigen begründet?

Corey Goode & das geheime Raumfahrtprogramm (SSP, deutsch)

Whistleblower Corey Goode: Außerirdische Kooperation bei geheimen Raumfahrtprogrammen und dem Sturz der geheimen Weltregierung Seit kurzer Zeit sorgt ein neuer, schier unglaublicher Whistleblower namens Corey Goode in der UFO- und Exopolitik-Gemeinde für einigen Wirbel. Grund dafür ist seine Behauptung, er habe an einer Reihe geheimer Raumfahrtprogramme mitgewirkt, bei denen verschiedene außerirdische Rassen beteiligt seien – welche der…
Weiterlesen »

Antarktis: UFOs und Alien-Basis laut US-Whistleblower real

UPDATE 27.9. : weiterer Whistleblower leakt UFO-Fotos seiner Arktis-Expeditionen (siehe unten) Ingenieur der US-Navy behauptet: UFOs und Alienbasis in der Antarktis sind völlig real, Außerirdische arbeiten am Südpol sogar mit dem US-Militär zusammen! Folgend ein übersetzter Artikel der englischen Ufologin Linda Moulton-Howe mit einem Interview eines vorgeblichen Whistleblowers, der von außerirdischen Basen und Alien-UFOs am Südpol durch…
Weiterlesen »

Whistleblower: US-Militär baut geheime "UFO-Drohnen" auf Basis von Alien-Technologie

– Anzeige Partnershop- Im Jahre 2007 rief ein anonymer Hörer aufgeregt bei der grenzwissenschaftlichen Radiosendung „Coast to Coast A.M.“ (USA) an, denn er habe über der Landschaft seiner Gegend ein merkwürdiges Fluggerät gesichtet, dass er sogar mit einer hochauflösenden Digitalkamera festhalten konnte. Der Anrufer nannte sich schlicht „Chad“  und präsentierte Fotos, die ein futuristisch anmutendes, auffallend…
Weiterlesen »

"Alien Race Book" – Buch über 58 Alienrassen des KGB geleakt

– Anzeige Partnershop- Der sowjetische Geheimdienst KGB soll angeblich ein umfangreiches Buch im Zuge seiner Erforschungen extraterrestrischer Spezies angefertigt haben, in welchem ganze 58 der unterschiedlichsten außerirdischen Rassen samt Foto und Raumschifftyp wie in einem Lexikon auf gut 180 Seiten beschrieben werden! Allerdings erwecken zumindest die Fotos den Anschein, als hätte man sich hier freimütig aus…
Weiterlesen »

Menschenaffe auf Mars fotografiert? Angeblich Beweis für NASA-Bildmanipulation

Neues vom Marsroboter: auf dem roten Planeten fotografierte er etwas, das aussieht wie ein humanoider Hybrid, ein Mensch-Gorilla-Wesen. Das Foto (Originalfoto-Link der NASA) wurde in der Nähe des sogenannten “Gusev Krater” gemacht und ist schon einige Jahre alt, wurde aber erst jetzt von der “alternativen Szene” entdeckt. Jene behaupten auch, in dem Bild Spuren von Bildmanipulation entdeckt…
Weiterlesen »

Whistleblower der US-Folterprogramme im Gefängnis

Ist das denn zu fassen! Nicht nur, dass bislang kein einziger Verantwortlicher für die Folterprogramme der USA je vor Gericht stand oder gar verurteilt wurde, kommt es jetzt noch schlechter: denn der Mann, der uns über die Medien überhaupt erst detailliert vom Foltern der CIA und ihren Geheimgefängnissen in Polen oder Rumänien berichtet hat, sitzt…
Weiterlesen »

9/11 Flugzeug nur eine Computergrafik?

Es kursiert ja schon eine Weile die “No-Plane”-Theorie, wonach am 11. September keine “echten” Passagiermaschinen in die World-Trade-Center-Türme flogen, sondern Hologramme (geheime Militärtechnik) oder  Raketen, die am Computer nachbearbeitet zu Flugzeugen wurden. – Anzeige Partnershop- Die in den Videos zu sehenden Einschlagskonturen und Aufprallstaubwirbel seien durch vorher platzierte Sprengstoffladungen gezielt verursacht worden. Ein wirklich gutes Indiz…
Weiterlesen »

"Die apokalyptischen Reiter" von M. W. Bill Cooper

Vorab: ich verneige mich vor diesem Mann, dass er als Whistleblower die Öffentlichkeit informiert hat (dafür sogar ermordet wurde) und glaube ihm auch seine hehren Absichten sowie einen Großteil des Geschriebenen in “Die apokalyptischen Reiter”. Er selbst schreibt ja in der Einführung, dass er viele Schlussfolgerungen eigenständig zieht ohne sie exakt zu kennen oder beweisen zu können und dass…
Weiterlesen »