Schlagwort-Archive: 11. September

Gibt es mit dem "Deutschen Verteidigungsdienst" (DVD) einen neu(entdeckt)en Schattenakteur der Weltpolitik?

Folgend ein aus dem Englischen übersetzter Artikel des “Veterans Today” über einen selbst innerhalb der alternativmedialen Szene wenig bis nicht bekannten Geheimdienst namens “Deutscher Verteidigungsdienst” (DVD). Über diese hochgeheime, angeblich seit Anfang des 20. Jahrhunderts bis heute existierende Organisation gibt es weder einen Wikipedia-Artikel, noch steht etwas in den Zeitungen dazu. Stimmen die Gerüchte, wonach…
Weiterlesen »

„Die dunkle Seite der Wikipedia“ – kündigt eure zweckentfremdeten Wikipedia-Spenden!

Jahrelang hielt ich die Wikipedia in manipulativer Hinsicht für vernachlässigbar harmlos und nutze sie auch heute noch als Überblick verschaffende Erstinformationsquelle. Doch mehrere Gründe zwangen mich nun, sämtliche finanziellen Zuwendungen an die “Wikimedia-Foundation” unverzüglich einzustellen – nicht zuletzt wegen der Tatsache, dass neue Lektüre zur Diskreditierung gesellschaftskritischer Themen (sog. “Verschwörungstheorien”) durch Wikipedia gewissen Autoren von unserem Spendengeld…
Weiterlesen »

Passende Lektüre zur Aufklärung von Schlafschafen bis zum Aufgewachten

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christkind hernieder, sondern auch die oft unbequeme Tradition des Geschenkemachens. Dank Internet heutzutage aber viel komfortabler als früher – auch auf den letzten Drücker lässt sich noch zuverlässig gutes Schenkungsmaterial besorgen. Die höchste aller Fragen hierzu aber lautet: Was zur H..ermeneutik soll man nur verschenken? Wenn wir diese…
Weiterlesen »

Zur Wissenschaftskritik – was früher Ketzerei war, ist heute die Verschwörungstheorie

Ein Grundsatzessay zur Kritik und den blinden Flecken der Gegenwartswissenschaft – Einführung in die Grundthemen der Grenzwissenschaft “Eine neue wissenschaftliche Wahrheit pflegt sich nicht in der Weise durchzusetzen, daß ihre Gegner überzeugt werden und sich als belehrt erklären, sondern vielmehr dadurch, daß ihre Gegner allmählich aussterben und daß die heranwachsende Generation von vornherein mit der…
Weiterlesen »

"WikiScanner" deckt auf: systematische Manipulation bei Wikipedia-Artikeln durch Lobbyisten

Update Dezember 2015: Unbedingt die neu erschienene Dokumentation mit Namen “Die dunkle Seite der Wikipedia” von Markus Fiedler ansehen, in der die vorsätzliche Manipulation unbequemer Themen (hier 911) durch immer dieselben Autoren nachgewiesen wird. Die Software “WikiScanner” launchte 2007 und erlaubt(e) es, die genauen Änderungsschritte bei Wikipedia-Artikeln durch IP-Adressen systematisch darzustellen. Dazu wurden die unterschiedlichsten IP-Adress-Netzwerke wie Behörden,…
Weiterlesen »

"Harodim – nichts als die Wahrheit?": 911-kritischer Spielfilm zum Augenöffnen

– Anzeige Partnershop- Ihr bemüht euch auch schon seit Jahren vergebens, Bekannte oder Familienmitglieder über die Unstimmigkeiten des 11. Septembers aufzuklären? Dokumentationen dazu werden pauschal als verschwörungstheoretische Spinnereien abgelehnt und nicht einmal angeschaut? Dann habt ihr nun mit dem Kinofilm „Harodim – nichts als die Wahrheit?“ eine Augen öffnende Aufklärungswaffe mit hohem Unterhaltungswert zur Hand….
Weiterlesen »

Studie enthüllt: Verschwörungstheoretiker oft rationaler als Befürworter offizieller Darstellungen

Gute Neuigkeiten für alle Grenzgänger und “Verschwörungstheoretiker”: Ein Team aus US-amerikanischen und britischen Wissenschaftlern fand in einer Studie zu ihrem Überraschen heraus, dass – entgegen der landläufigen Meinung – Menschen, die offizielle Theorien kritisch hinterfragen und vom Mainstream dafür als “Verschwörungstheoretiker” bezeichnet werden, in ihrem Duktus und ihrer Argumentation deutlich vernünftiger agieren als jene, die den…
Weiterlesen »

5 richtig gute Nachdenkfilme – jeder einzelne ist uneingeschränkt empfehlbar

Der Grenzwissenschaftler war die letzten Tage nicht untätig, wie die ausbleibenden Blogposts vielleicht suggerieren könnten. Zahlreiche Filmbeiträge der „alternativen Wissensszene“ wurden gesichtet und können euch heute in einem best-of guten Gewissens anvertraut werden. Normalerweise bin ich längeren Internetvideos sehr skeptisch gegenüber weil oft wenig Neues oder wahrlich Interessantes darin auftaucht. Folgende Videos erhalten aber den…
Weiterlesen »

Geschichtsprofessor vergleicht 911-Kritiker mit Holocaustleugnern in ZDF-Livesendung

Eigentlich schätze ich den Geschichtswissenschaftler Prof. Dr. Neitzel ungemein für seine elaborierten Arbeiten zum Zweiten Weltkrieg. Aus diesem Grund war er wohl auch gestern zu Gast in der ZDF-Sendung “spezial” als Sondersendung zur Gedenkveranstaltung des 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau. – Anzeige Partnershop- Der Moderator fragte ihn dann in dieser Live-Sendung, weshalb trotz des umfangreich vorhandenen…
Weiterlesen »