Schlagwort-Archive: Annunaki

Zur Wissenschaftskritik – was früher Ketzerei war, ist heute die Verschwörungstheorie

Ein Grundsatzessay zur Kritik und den blinden Flecken der Gegenwartswissenschaft – Einführung in die Grundlagen der Grenzwissenschaft "Eine neue wissenschaftliche Wahrheit pflegt sich nicht in der Weise durchzusetzen, daß ihre Gegner überzeugt werden und sich als belehrt erklären, sondern vielmehr dadurch, daß ihre Gegner allmählich aussterben und daß die heranwachsende Generation von vornherein mit der…
Weiterlesen »

"Alien Race Book" – Buch über 58 Alienrassen des KGB geleakt

– Anzeige Partnershop- Der sowjetische Geheimdienst KGB soll angeblich ein umfangreiches Buch im Zuge seiner Erforschungen extraterrestrischer Spezies angefertigt haben, in welchem ganze 58 der unterschiedlichsten außerirdischen Rassen samt Foto und Raumschifftyp wie in einem Lexikon auf gut 180 Seiten beschrieben werden! Allerdings erwecken zumindest die Fotos den Anschein, als hätte man sich hier freimütig aus…
Weiterlesen »

Was macht eine ägyptische Pharaonen-Statue auf dem Mars?

Mein absoluter Lieblingsfund auf dem Mars: eine in den Fels gehauene Statue, die denen aus Ägypten verblüffend ähnlich sieht! Es ist sehr schwierig, auf den Bildern keine Statue, keine künstliche Bearbeitung des Gesteins zu erkennen – denn deutlich sehbar wurde hier symmetrisch in der Felswand eine Lücke ausgehoben, in deren Mitte uns eine unnatürliche Steinskulptur mit dem Antlitz…
Weiterlesen »

Tiere laufen durchs Bild: Stehen die Mars-Roboter in Wahrheit auf der Erde?

Neues vom Mars: Der einst bei Rolls-Royce arbeitende Ingenieur Richard D. Hall publizierte auf der Internetseite richplanetTV einen 55-seitigen Bericht über die spektakulärsten Mars-Fotografien (siehe auch hier). Aufgrund dieser Sichtungen kommt er unweigerlich zu dem Schluss, dass die NASA zu keinem Zeitpunkt je den Mars mit einem ihrer Roboter betrat, sondern dass die Bilder alle aus Ödgebieten…
Weiterlesen »